Hand- und Winkelstücke

Exklusive Vorteile für multi-com Kunden

 

Handstücke und Winkelstücke für den Zahnarzt online kaufen

Hand- und Winkelstücke gehören zur Standardausrüstung in jeder Zahnarztpraxis und leisten im Praxisalltag Großes. Ohne sie sind Kariesbehandlung, chirurgische Arbeiten am Zahn oder Endodontie Maßnahmen nicht möglich. Für die vielfältigen Anforderungen während der Behandlung bieten wir Ihnen im multi-com Online Shop dentale Hand- und Winkelstücke namhafter Hersteller wie W&H, NSK, MK-dent, KaVo und Bien-Air mit unterschiedlichen Drehzahlen sowie mit und ohne Licht und Kühlung an.

Farbige Markierungen zeigen Ihnen an, für welche Nutzung das jeweilige Instrument bestimmt ist. Alle angebotenen Artikel erfüllen höchste medizinische Ansprüche, arbeiten besonders präzise, sind langlebig, kratzfest sowie sterilisierbar und thermodesinfizierbar. In der Regel sind Hand- und Winkelstücke aus robustem Edelstahl, Aluminium und Titan gefertigt. Einige Hand- und Winkelstücke verfügen über eine interne oder externe Wasser Versorgung und besonders Winkelstücke mit Licht erleichtern die Arbeit am Patienten erheblich.

Rote, blau und grüne Winkelstücke - jetzt günstig kaufen

Hand- und Winkelstücke für ie Zahnmedizin sind mit farbigen Markierungen versehen, die den Drehzahlbereich des Gerätes angeben:

Rote Winkelstücke |1:5 Übersetzung: Präparation von Kronenstümpfen und Kavitäten, Trepanieren, Resezieren, Finieren, Entfernung von Füllungen/Metallen

Blaue Winkelstücke |1:1 Übersetzung: Präparation von Kavitäten, Trepanieren, Resezieren, Separieren, Finieren von Kavitätenrändern und Füllungen

Grüne Winkelstücke |5:1 Übersetzung: Exkavieren, Präparation in Pulpanähe, Finieren, Wurzelkanalbehandlungen, Zementieren

Die Über- und Untersetzungen für die rote und grüne Markierung können variieren. Hand- und Winkelstücke mit einer Übersetzung > 20:1 sind meist chirurgische Winkelstücke oder chirurgische Handstücke. Die Drehzahlbereiche sind regelbar und wir empfehlen Ihnen, hierbei stets die Herstellerangaben zur maximalen Drehzahl des Motors zu beachten, um Beschädigungen zu vermeiden. Sie haben noch Fragen zur Pflege Ihrer Instrumente? Wir beantworten sie gern. Rufen Sie uns einfach an, senden Sie eine E-Mail oder fragen Sie uns über unseren bequemen Live-Chat.

Winkelstücke für den Zahnarzt: präzise und langlebig

Winkelstücke unterscheiden sich schon in Ihrer Bauweise vom Handstück: sie sind leicht abgewinkelt, um eine gute Sicht in den Mundraum des Patienten zu ermöglichen. Im Normalfall beträgt der Winkel eines Winkelstückes 30°, jedoch sind auch Geräte mit 45° Neigung verfügbar, die das Arbeiten im Mundraum besonders in Situationen mit schlechter Sicht auf das Arbeitsfeld zusätzlich erleichtern. Je nach Anwendung können unterschiedliche rotierende Instrumente in das Winkelstück eingespannt werden: z.B. Fissurenbohrer, Schleifkörper, ZR Bürsten oder Gummipolierer.

Handstücke für den Zahnarzt: robust und leistungsstark

Handstücke sind robust und für schwere Arbeiten ausgelegt. Sie kommen hauptsächlich im Bereich der Zahntechnik zum Einsatz. Für Arbeiten, wie das Schleifen von Prothesen am Patienten, werden Handstücke aber auch in der Zahnarztpraxis verwendet. Das Handstück ist ein Präparationsinstrument für die Fertigung von Brücken, Kronen und Prothesen.

Anders als das Winkelstück sind sie nicht abgewinkelt, sondern gerade und werden mit der ganzen Hand umschlossen. Handstücke sind besonders robust und die Kraftübertragung von der Hand auf die Arbeitsfläche fällt leichter. In die Spannzange des Handstückes können unterschiedliche rotierende Instrumente eingespannt werden.

Prophylaxe Winkelstücke: reinigen, polieren und fluoridieren

Prophylaxewinkelstücke sind langlebiger, effizienter, hygienischer und weniger anfällig für Reparaturen als herkömmliche Winkelstücke, wenn es um das Reinigen, Polieren oder Flouridieren der Zahnoberfläche mit Prophylaxepulver und Polierpasten geht. Meist sind diese Instrumente nicht mit einer Kühlung versehen, da sich durch die geringen Reibungskräfte keine hohe Hitze entwickeln kann.

Gleichzeitig bieten Proxeo Winkelstücke durch den kleineren Kopf auch ohne Licht eine bessere Sicht auf das Arbeitsfeld. Prophylaxe Winkelstücke sind speziell abgedichtet, so dass keine Polierpaste in das Innere eindringen und die empfindliche Mechanik kaputtschleifen kann. Die 4:1 Untersetzung sorgt zudem für eine effektive Reinigung. Die Vorteile prophylaktischer Winkelstücke liegen also auf der Hand:

  • 4:1 Untersetzung für eine effektive Reinigung
  • Kein Wegspritzen der Polierpaste
  • Günstiger in der Anschaffung
  • Speziell abgedichtet gegen eindringende Polierpasten
  • Kleinerer Kopf, bessere Sicht
  • Schonendes Polieren, Reinigen und Fluoridieren

Pflege & Aufbereitung für Hand- und Winkelstücke

Hand- und Winkelstücke werden nach jedem Gebrauch aufbereitet und sterilisiert. Dafür wird das jeweilige Instrument zunächst mit Wasser abgewaschen, dann geölt, im Autoklaven sterilisiert und bis zur nächsten Benutzung steril verwahrt. Legen Sie Handstücke, Winkelstücke und Turbinen niemals in Desinfektionslösungen, chlorhaltige Desinfektionsmittel oder das Ultraschallgerät ein, sonst wird das Metall angegriffen und die Instrumente unbrauchbar. Rotierende Instrumente müssen mindestens jeden Mittag und jeden Abend, vor jeder Sterilisation, nach jeder Thermodesinfektion und während einer längeren Präparation (länger als 10 Minuten) geschmiert werden. Insbesondere rote Winkelstücke sollten aufbereitet werden, wenn sie sich warm anfühlen - spätestens aber nach 30 Minuten Laufzeit, denn ein Trockenlaufen durch fehlendes Öl kann schwere Schäden verursachen. Wir empfehlen: Verwenden Sie am besten zwei Winkelstücke im Rotationsprinzip.

Letzte Aktualisierung: 01.12.2022
Menü