Sterilisationsprodukte

169 Artikel
Sortierung:

Exklusive Vorteile für multi-com Kunden

 

Produkte zur Sterilisation in der Zahnarztpraxis

Die Sterilisation von Instrumenten und Medizinprodukten ist in der Zahnarztpraxis, in Kliniken, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen sowie im Labor unverzichtbar und der Aufbereitungsprozess ein wichtiger Teil der Hygieneroutine im Praxisalltag. Er trägt einen erheblichen Teil dazu bei, Behandler, Mitarbeiter und Patienten vor Krankheiten und Infektionen zu schützen.

Bei der Dampfsterilisation wird das Sterilgut bei einem Wasserdruck von 2-3 bar und einer Temperatur zwischen 110°C und 140°C im Autoklaven sterilisiert. In der Zahnarztpraxis müssen sämtliche Instrumente und Materialien, die steril aufbereitet werden, im Anschluss auch steril gelagert werden. Im ordnungsgemäß verschlossenen Sterilisationsbeutel kann das Sterilgut über einen längeren Zeitraum nach der Sterilisation keimfrei in der Praxis aufbewahrt werden, bis es zur nächsten Anwendung wieder benötigt wird.

Sterilisationsproduke günstig kaufen

Im multi-com dental Online Shop erhalten Sie eine große Auswahl an Artikeln für die Sterilisation von medizinischen Produkten und Instrumenten in Ihrer Praxis:

Sterilisationsfolie
Sterilisationsbeutel
FAVORIT Control Helixtest
Folienschweißgeräte
Wasserdampf-Sterilisator (Autoklaven)

sowie Desinfektionsmittel, Etikettendrucker, Geräte zur Instrumentenpflege und Pflegeöle. Sie sind auf der Suche nach einem speziellen Produkt oder haben Fragen zu den Sterilisationsartikeln in unserem Shop? Wir beantworten sie gern per E-Mail, Telefon oder Online-Chat.

Sterilisationsbeutel: Hygienische und sterile Lagerung

Sterilisationsfolie besteht aus einer hitzebeständigen Kombination aus Folie und Papier. Durch die Klarsichtfolie bleibt der Inhalt des Sterilisationsbeutels sichtbar und die praktischen Indikatoren auf der Papierseite (Dampf und Ethylenoxid) zeigen an, ob der der Sterilisationsprozess korrekt durchgeführt wurde. Wird der Beutels vorschriftsmäßig verschlossen und unter idealen Bedingungen gelagert, kann das Sterilgut bis zu sechs Monate im Sterilisationsbeutel aufbewahrt werden. Lagern Sie Ihre Instrumente im Steribeutel stets trocken, lichtgeschützt und bei Zimmertemperatur und Beachten Sie bei der Sterilisation Ihrer dental Instrumente stets auch die Herstellerangaben.

Sterilisationsfolie oder Sterilisationsbeutel?

Sterilisationsfolie von der Rolle ist sicherlich die wirtschaftlichste Lösung im Praxisalltag. Die Folie kann von der Rolle passgenau auf das Sterilgut zugeschnitten werden, so dass nur geringe Reste weggeworfen werden müssen. Sterilisationsbeutel können zwar nicht auf das Sterilgut angepasst werden, punkten dafür aber mit einfacher Handhabung und geringem Aufwand.

Diese Beutel sind bereits an drei Seiten geschlossen und müssen nur noch mit einem Folienschweißgerät versiegelt werden, bevor Ihre Instrumente und Medizinprodukte im Autoklaven aufbereitet werden können. Das Zuschneiden entfällt.

Tipp: Halten Sie stets Sterilisationsbeuteln in unterschiedlichen Größen vorrätig. So haben Sie jederzeit die passende Größe für Ihr Sterilgut parat. Im multi-com Dental Shop finden Sie eine große Auswahl an Sterilisationsfolien, -beuteln und -tüten. Gleich bestellen!

Einfach die Kontrolle behalten: FAVORIT Control Helixtest

Um Medizinprodukte und -instrumente sicher mit Dampf sterilisieren zu können, muss der Dampf sie durchdringen und alle Flächen und Hohlräume erreichen. Verpacktes Sterilgut, enge Sterilisationstaschen und Instrumente mit Hohlräumen sind schwerer mit Dampf zu durchdringen. Zur Chargenkontrolle per Dampfdurchdringungstest empfehlen wir Ihnen den FAVORIT Control Helixtest.

Der Prüfkörper des Helixtests simuliert ein Gerät oder Instrument mit schwer erreichbaren Hohlräumen. Er wird vor jeder ersten Sterilisation des Tages zusammen mit einem Indikatorstreifen in den Autoklaven gelegt, um eine zuverlässiger Sterilisation sicherzustellen. Nach dem Sterlisisationszyklus zeigt der Teststreifen an, ob der Dampf alle Stellen erreicht hat - hierbei würden winzige Mengen Restluft zu einer falschen Färbung des Steifens führen. Denken Sie auch immer daran die Durchführung des Helix-Test zu dokumentieren. Die Dokumentation wird bei behördlichen Begehungen häufig überprüft. Zur einfachen Dokumentation finden Sie in unserem Service-Bereich eine Vorlage zum downloaden und Ausdrucken. Verwendete Helix-Streifen können dort aufgeklebt werden.

Instrumentenaufbereitung und Sterilisation in der Zahnarztpraxis

Die Aufbereitung medizinischer Instrumente folgt einer strengen Routine: Reinigung, Desinfektion, Sichtkontrolle, Instrumentenpflege, Verpackung und Sterilisation. Regelmäßige Kontrollen und Begehungen in Zahnarztpraxen und Arztpraxen durch die Behörden sollen unter anderem sicherstellen, dass Dentalinstrumente ordentlich aufbereitet und auch die Dokumentation der Instrumentenaufbereitung lückenlos geführt werden. Im Bereich der Aufbereitung von Medizinprodukten, aber auch im Bereich der Flächen- und Händedesinfektion ist es daher wichtig, die aktuellen Anforderungen immer genau zu kennen.

Dabei verändern sich die gesetzlichen Regelungen laufend und tragen dazu bei, dass ein sauberes Hygienemanagement in der Hektik des Praxisalltags zeitraubend, kostspielig und schwer umzusetzen erscheint. Zusammengenommen ein sehr sensibles Thema, das in den letzten Monaten sogar noch wichtiger geworden ist. Unser Hygieneteam hat Antworten und Lösungen für Ihre wichtigsten Fragen, unterstützt Sie bei einer machbaren Umsetzung im Praxisalltag und macht Sie fit für behördliche Begehungen. Sie haben Fragen zu diesem Service oder möchten einen Termin zur individuellen Hygieneschulung direkt in Ihrer Praxis vereinbaren? Sprechen Sie uns darauf an!

* Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Letzte Aktualisierung: 12.05.2021
Menü