Alginat und Abdruckmaterial

167 Artikel
Sortierung:

Exklusive Vorteile für multi-com Kunden

 

Alginat, Abformmasse & -zubehör für die Zahnarztpraxis

Modelle, die die Form der Zähne genau wiedergeben, werden von Zahnärzten und Kieferorthopäden für diagnostische und therapeutische Zwecke verwendet. Voraussetzung für die Herstellung eines genauen Modells ist eine exakte, dimensionsstabile Abformung. Das Material für die Negativform muss so weich sein, dass es sich an jede Kiefer- und Zahnstellung anschmiegen kann, nach der Fertigstellung zugleich jedoch einen stabilen Abdruck ergibt, der sich problemlos transportieren und weiterverarbeiten lässt. Als Material für den Abdruck des Kiefers wird am häufigsten Alginat verwendet. Alginat zählt zu den elastisch-irreversiblen Abdruckmaterialien. Das bedeutet, der ausgehärtete Abdruck ist form- und dimensionsstabil, bleibt aber trotzdem flexibel. Alginate werden aus Meeresalgen gewonnen und für den medizinischen Bereich aufbereitet als Pulver geliefert. Mit Wasser vermischt sich das Abdruckpulver zu einer breiähnlichen Masse.

Alginat günstig online kaufen

Beim multi-com Online Dentalhandel bieten wir Ihnen hochwertige Alginate verschiedener Hersteller in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen (z.B. Vanille, Orange, Pfefferminz oder Tutti-Frutti) sowie mit und ohne Farbindikator an. Alginate verschiedener Marken können geringfügige Unterschiede aufweisen, liefern in der Regel aber durchweg einen Abdruck mit hoher Detailgenauigkeit und die Vorteile des Materials liegen auf der Hand:

Guten Verarbeitungseigenschaften
Gesundheitlich unbedenklich
Mehrere Tage Dimensionsstabil
Exakte Detailwiedergabe
Hohe Reißfestigkeit

Sie möchten anderen Produkten rund um Abformungen, Alginate und Zubehör bestellen oder benötigen weitere Informationen zur Lagerung und Verarbeitung der Alginate? Wir beantworten sie gern per E-Mail, Telefon oder Online-Chat.

Alginat und Abformmaterial richtig verwenden

Das Alginat kann in der Originalverpackung bei Raumtemperatur (23°C) bis zu drei Jahre gelagert werden. Nach dem Anbrechen der Packung muss der Behälter mit dem Alginatpulver nach jeder Materialentnahme wieder sorgfältig verschlossen werden. Beachten Sie die Vorgaben des Herstellers zur Lagerung sowie zur Dosierung von Pulver und Wasser immer sorgfältig und verwenden Sie nur komplett trockene Instrumente für die Entnahme des Alginatpulvers aus der Packung. Besonders einfach, sicher und schnell lässt sich die Abdruckmasse übrigens im automatischen Mischgerät anmischen.

Unser Tipp: Rühren Sie das Alginat immer ins Wasser ein, um Klumpenbildung zu verhindern - nie andersherum! Schütteln Sie zu Beginn des Arbeitstages den Alginatbehälter einmal gründlich. Dadurch wird das Pulver, das sich bei der Lagerung verdichtet hat, wieder aufgelockert und es lässt sich entsprechend der Gebrauchsinformationen dosieren.

Desinfektion und Lagerbarkeit von Abformungen

Die Alginat Masse zur Anfertigung eines Abdrucks härtet bereits nach wenigen Minuten aus und muss daher schnell verarbeitet werden. Da die Abformungen nicht lange haltbar und Dimensionsstabil sind, sollten sie möglichst bald mit Modellgips ausgegossen werden.

Abformungen aus Alginat können (und müssen) vor dem Versand an das Dentallabor desinfiziert werden. Hierfür empfehlen wir FAVORIT Abformdesinfektion. Legen Sie die Abformung möglichst kurz in die Desinfektionslösung ein, da Alginate Feuchtigkeit schnell aufnehmen und dann aufquellen können.

Damit die Abformung auf der anderen Seite auch nicht austrocknet und so eine Dimensionsstabilität verliert, muss sie in einer Folientüte verschlossen und unter erhöhter Luftfeuchtigkeit gelagert werden, indem ein befeuchtetes Tuch mit der Abformung zusammen verschlossen wird. In direkten Kontakt sollten Tuch und Abformung jedoch nicht kommen, da sie sonst Feuchtigkeit aus dem Tuch aufnehmen kann und aufquillt.

Alginat mit Farbindikator - jetzt günstig kaufen

Die Mindestverweildauer im Mund beträgt bei fast allen Alginaten kaum mehr als eine Minute. Abhängig von der Raumtemperatur und Wassermenge schwanken die Zeiten aber leicht. Hier bieten Ihnen Alginate mit einem chromatischem Farbindikator einen echten Vorteil, denn sie zeigen über einen Farbwechsel genau an wenn die Abformung fertig ist. Zum Beispiel Pink/Violett/Hellblau/Weiß:

Pink | Mischen Sie das Alginatpulver nach Herstellervorgaben an: Das Ende der Mischzeit wird durch den Farbwechsel nach Violett angezeigt.

Violett | Verarbeiten: Das Material wird in den Abformlöffel gefüllt. Während die Farbe umschlägt, haben Sie Zeit den Löffel zu füllen und kleinere Mengen der Masse direkt auf die Zähne zu streichen.

Hellblau | Das Ende der Verarbeitungszeit: Setzen Sie den Löffel in den Mund, wenn die Farbe von Violett nach Hellblau umgeschlagen ist und halten Sie so die Verweildauer im Mund möglichst kurz.

Weiß | Das Ende der Mundverweildauer: Mit dem Farbwechsel nach Weiß ist die Mundverweildauer beendet.

* Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Letzte Aktualisierung: 20.10.2021
Menü